Kirchenkreisjugenddienst

Was steckt eigentlich hinter den vier Buchstaben - KKJD?

Der Kirchenkreisjugenddienst (KKJD) im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen hat seinen Hauptsitz in der Stephanusgemeinde in Wolfsburg-Detmerode und eine Außenstelle in der St. Stephanusgemeinde in Wittingen. Ihm gehören die Kirchenkreisjugendpastorin Verena Koch, der Kirchenkreisjugendpastor Jan Wutkewicz und der Kirchenkreisjugendwart Diakon Sönke Neubauer als Geschäftsführer an. Der KKJD wird von der Verwaltungsfachkraft Alena Digodi unterstützt.
Der Kirchenkreisjugenddienst unterstützt die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Kirchenkreis in vielfältiger Form. Neben der Begleitung des Kirchenkreisjugendkonventes (KKJK), zählen die Koordination von Angeboten für den Kirchenkreis, Freizeiten, Schulungen für Ehrenamtliche, Seminare, Großveranstaltungen und Projekte zu den Aufgaben. Außerdem finden Jugendliche bei uns auch Ansprechpartner bei persönlichen Problemen und Hilfen für den Alltag (Seelsorge). Hinzu kommt die Beratung der Kirchengemeinden und der Kontakt zu den Gremien des Kirchenkreises. Die Zusammenarbeit mit den Kreis- und Stadtjugendringen ist ein weiterer wichtiger Teil der Arbeit. Der Kirchenkreisjugenddienst soll ein kompetenter Anlaufpunkt für Jugendliche, Kirchengemeinden und Verbände eigener Prägung im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen sein.

Und was ist KKJK?

Hinter dieser Abkürzung steckt der Kirchenkreisjugendkonvent. Wir sind die Evangelische Jugend und das Tolle ist, dass wir selbst entscheiden dürfen, was wir machen wollen. Wir machen Jugendarbeit von Jugendlichen für Jugendliche. Und um zu entscheiden, was wir machen wollen und um einiges zu planen, brauchen wir den Kirchenkreisjugendkonvent (kurz KKJK).
Wir treffen uns ungefähr drei bis vier Mal im Jahr, um zu planen, zu träumen und zu reden. Wenn Du Kirchlich engagiert, Kommunikativ, Jung und Kreativ bist, dann bist Du im KKJK genau richtig!

Who is who - Sönke Neubauer, Kirchenkreisjugendwart

Ich heiße Sönke Neubauer und bin seit 01.11.2015 Kirchenkreisjugendwart für den Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen bin. Ursprünglich stamme ich aus Hannover und kam über die Elbmasch bei Lüneburg, Nordhessen und Bremen in diese schöne Gegend. Nachdem ich erst Tischler gelernt hatte und sehr aktiv als Ehrenamtlicher in der Kirche (VCP und Ev. Jugend) tätig war, entschloss ich mich Diakon zu werden. Diesen Entschluss habe ich in den nun über 20 Jahren in diesem Beruf nie bereut. Eine Zusatzausbildung zum Erlebnispädagogen (ZQ) in Bayern passte später sehr gut in die „Sammlung“ meiner Berufe.
Mir ist es wichtig, junge Menschen dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Ihnen als Ratgeber und Unterstützer zur Seite zu stehen und es ihnen zu ermöglichen ihren eigenen Weg mit dem Glauben und der Kirche zu gehen. Um das zu erreichen finde ich moderne Methoden wie z.B. Erlebnispädagogik und Medienpädagogik als sehr hilfreich, aber ich kann mit Bewährtem genauso gut etwas anfangen.
Sönke Neubauer
Diakon und Erlebnispädagoge (ZQ)

 

Die Aktionen des KKJD 2018

Das Programm gibt's ...

Hier gibt`s die Teilnahmebedingungen

Kirchenkreisjugendwart

Diakon Sönke Neubauer
Tel.: 05361 8908004
Fax: 05361 8908005
www.evju-wowi.de

Neubauer_Sönke

Detmeroder Markt 6
38444 Wolfsburg

Sekretärin

Alena Digodi

Digodi

Tel.: 05361 8908004
Fax: 05361 8908005

Detmeroder Markt 6
38444 Wolfsburg

Kirchenkreisjugendpastorin

Pastorin Verena Koch

Verena Koch

Tel.: 05366 953985

Brackstedter Str. 1
38477 Jembke

Kirchenkreisjugendpastor

Pastor Jan Wutkewicz

Jan Wutkewicz

Tel.: 05832 970455

Karl-Söhle-Weg 3
29386 Hankensbüttel