Getreidehalme im Wind

Getreidehalme im Wind

Himmelfahrt 2018

Himmelfahrtsgottesdienst bei schönstem Sonnenschein

Mehr als 500 Gottesdienstbesucher feierten bei schönstem Sonnenschein traditionell einen Gottesdienst im Freien auf dem Klieversberg. Als Gastprediger war Domprediger i. R. Joachim Hempel eingeladen. Er hielt eine erfrischende und kurzweilige Predigt.

Zu Beginn hatten Jugendliche aus Jembke und Weyhausen mit einem  "Bollerwagen-Rollenspiel"  die Begriffe "Himmelfahrt" und "Vatertag" amüsant erklärt. Ein Team um den stellvertretenden Superintendenten Pastor Kramer hatte die liturgische Gestaltung des Gottesdienstes übernommen. Pastor Herterich übersetzte den gesamten Gottesdienst in die Gebärdensprache. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Bläserchor der Stadtkirchengemeinde und vom Kirchenkreiskantor Manderscheid bereichert.

Eine Möglichkeit zur Einzelsegnung wurde von vielen Menschen angenommen - hier war zu spüren, dass dies oft sehr bewegende und berührende Momente sind.

Zum Schluss wurde der Himmel bunt. Viele Luftballons, die Kinder während des Gottesdienstes bemalt hatten, stiegen in die Luft. Das anschließende Imbissangebot der christlichen Pfadfinder und Pfadfinderinnen lud zum weiteren Verweilen ein.