Segnen und Singen im Paradiesgarten

Der Segen ist kein Zauberspruch. Trotzdem hat er eine große Kraft. Wie aber entfaltet er seine Wirkung?
Im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes steht ein Mann, der mit Gott ringt und schließlich Segen für sich erkämpft. Und dieser Segen entfaltet eine große Kraft, die sich in sein Leben ausbreitet.
Wer möchte, kann sich im Anschluss segnen lassen.
Und wir dürfen singen!!
Weil dieser Gottesdienst Open Air im Paradiesgarten gefeiert wird, dürfen wir viele Lieder singen. Die Sängerin und Musikerin Lorrie Berndt wird die Gottesdienstgemeinde dabei begleiten und unsere etwas rostig gewordenen Stimmen wieder in Schwung bringen!
Im Anschluss sind Sie eingeladen zu Begegnung, Austausch und Getränken im Garten!
Der Gottesdienst wird live gestreamt und kann digital mitgefeiert oder später als Video abgerufen und angesehen werden. Der Zugang ist auf der Homepage der KulturKirche St. Marien Wolfsburg zu finden.

Es grüßt herzlich die Vorbereitungsgruppe mit Imke Banse, Lorrie Berndt und Uta Heine

Wann