Offene Kirchen

22. Dezember 2020
Foto: Evangelische Medienarbeit / Jens Schulze

Vielleicht möchten Sie sich in der Weihnachtszeit einfach mal in eine unserer Kirchen setzen und verweilen? Am zweiten Adventssonntag bietet dazu die St. Gabriel-Kirche in Darrigsdorf Gelegenheit, von 14 - 16 Uhr.

Am Heiligabend steht Ihnen die St. Jacobuskirche in Radenbeck von 14 - 16 Uhr offen, die Johanneskirche in Zasenbeck von 16.30 - 18.00 Uhr.

Am 23. Dezember steht Ihnen von 18 – 21 Uhr die Markuskirche in Sülfeld offen, ebenso am Heiligabend von 13 – 18 Uhr. In Wettmershagen ist die St. Johannis der Täufer-Kirche am 24. Dezember von 13 – 16 Uhr für Sie geöffnet.

Auch die Weyhausener Kirchentüren stehen offen, und zwar am Heiligabend um 15, 18 und 22 Uhr, am zweiten Christfesttag um 10 Uhr und auch am Sonntag nach Weihnachten, am 27. Dezember um 10 Uhr. Es ist jeweils eine vorherige Anmeldung erforderlich.

In Fallersleben stehen Ihnen die Türen der Michaeliskirche zum persönlichen Gebet offen, Sie finden dort auch Besinnliches zum Mitnehmen - von 14.30 - 18.00 Uhr am Heiligabend.

Vom 27. bis zum 30. Dezember stehen Ihnen die Türen der St. Katharinen-Kirch in Knesebeck offen - täglich von 16:30 bis 18.30 Uhr.

Wer für weihnachtliche Einkehr sonst noch die Kirchentüren öffnet erfahren auf den Websites unserer Gemeinden und in der Übersicht zu den Weihnachtsgottesdiensten.

... Weihnachten 2020 - weitere Angebote