Kirchenkreiskantorat Nord

Kirchenkreiskantorei Nord
Kirchenkreiskantorei Nord

An erster Stelle steht auf Kirchenkreisebene die Arbeit mit den Chören, zu denen Sängerinnen und Sänger aus Wittingen und den umliegenden Ortschaften gehören: Die Kreiskantorei Wittingen, der Gospelchor „Gospel & More“ und der Kammerchor Wittingen. Seit Gründung der Kreiskantorei wird in Wittingen einmal pro Jahr ein größeres Oratorium mit Orchester aufgeführt. Die Kantorei leistet damit einen Beitrag zur kulturellen Vielfalt im ländlichen Bereich, der von den örtlichen Kulturvereinen ideell und finanziell mitgetragen wird.

Gospelchor Gospel & More
Gospelchor Gospel & More

Der Gospelchor „Gospel & More“ besteht seit fast 15 Jahren und hat in seinem Repertoire einige traditionelle Gospels und viele neuere Gospel- und Lobpreislieder. Auftrittsmöglichkeiten gibt es in zahlreichen Gottesdiensten, Konzerten oder Chorfesten. Zu  Chorfreizeiten lädt der Chor sich eine Persönlichkeit aus der Gospelszene ein, die mit neuen Songs, Ideen und Tipps zur Choreographie frischen Wind in den Chor bringt. Mitsingen kann jeder, dem diese Musik gefällt!

Kammerchor
Kammerchor

Im Kammerchor singen Sängerinnen und Sänger mit großer chorischer Erfahrung, die trotz seltener Proben in der Lage sind, anspruchsvolle Chorwerke selbstständig vorzubereiten. Das Repertoire reicht von Motetten barocker Meister bis zur „Missa criolla“ von Ariel Ramirez, Konzerte fanden schon in verschiedenen Gemeinden des Kirchenkreises und über den Kirchenkreis hinaus statt.

Kreiskantorin Weitz organisiert regelmäßig Konzerte in der St. Stephanusgemeinde Wittingen und konzertiert mit ihren Chören auch in anderen Gemeinden des Nordkreises. Meist bestimmt Chormusik das Programm, regelmäßig gibt es Orgelkonzerte für Kinder und Erwachsene, in denen die Wittinger Gloger-Orgel vorgestellt und erklärt wird. Zu besonderen Anlässen wie den Kirchenkreis-Chorfesten kommen interessante Künstler, die deutschlandweit konzertieren. Alle zwei Jahre lädt Kantorin Weitz alle Sängerinnen und Sänger des Kirchenkreises zum Kirchenkreis-Chortreffen ein und studiert ein gemeinsames Programm ein.

Neben der Chorarbeit kümmert sich die Kreiskantorin um die Aus- und Fortbildung der nebenamtlichen Kirchenmusiker und steht als fachliche Beraterin in kirchenmusikalischen Fragen den Gemeinden des Kirchenkreises zur Verfügung. Darüber hinaus visitiert sie im Auftrag des Kirchenmusikdirektors die musikalisch Aktiven einer Gemeinde.

Imke Weitz
Kirchenkreiskantorin (Kantorat Nord) Imke Weitz
Kirchengemeinde St. Stephanus, Junkerstr. 22
29378 Wittingen
Tel.: 05831 992738