Foto: Lotz

Schön wär’s!

Ja, Du, Ihr könnt kommen. Alle sind willkommen. Niemand wird abgewiesen. Nur, mit dem Kommen ist das so eine Sache…

Foto: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen / F. Josuweit

Herberge sein

Von einem auf den anderen Tag war alles anders. Der tägliche Routinecheck in der orthopädischen Praxis von May-Britt Goetz brachte einen Wasserschaden ans Licht, die Praxis musste umgehend geschlossen werden. Im Sülfelder Gemeindehaus hat sie Herberge gefunden und behandelt nun im Luther- und im Blumenzimmer. Dort, wo sonst Chöre proben, Gruppen sich treffen und Konfirmand:innen unterrichtet werden.

Foto: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen / F. Josuweit

Licht sein für andere

Mindestens 43 Ehrenamtliche haben am Samstag vor dem dritten Advent das möglich gemacht, was eigentlich als Weihnachtsmarkt geplant war, mit Punsch, Mitmachaktionen, Karussell, Weihnachtsliedern und Popcorn. „300 Kinder kommen heute zu uns und freuen sich auf Weihnachtsgeschenke. Das ist toll!“, erzählt Danica Kahla-Lenk, Mit-Organisatorin von ‚Gemeinsam Weihnachten‘.

Foto: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen / F. Josuweit

"Total cool"

Die Diakonie in Niedersachsen hat 12 Ehrenamtliche für besonderes Engagement in Zeiten der Pandemie ausgezeichnet. Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis ist eine der Preisträger:innen. „Am liebsten würde ich von dem Preisgeld mal eine Vorstandssitzung der Evangelischen Jugend in New York machen. Miami wär‘ auch nicht schlecht“, wünscht sich Leander.

Foto: Hans-Jürgen Thoms

Gott und das Leben feiern

Gottesdienste sind nach unserem Verständnis das Herzstück kirchlichen Lebens. Hier geschieht das, was die Kirche ausmacht. Denn Kirche ist dort, wo sich Menschen im Namen Jesu versammeln. Wir feiern regelmäßig Gottesdienst. Wollen Sie dabei sein?

Losung Freitag, 28. Januar 2022

Sei nur stille zu Gott, meine Seele; denn er ist meine Hoffnung.

Psalm 62,6

Aktuelles

Gotteswort am Wegesrand

Kontakte