Foto: Christoph Püschner_Brot für die Welt

Traditionelles Saatgut schützt vor Hunger

Unser Brot-für-die-Welt-Projekt in diesem Jahr ist Burkina Faso, eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Viele Kinder leiden dort unter Mangelernährung. Mit Unterstützung von Brot für die Welt sollen dort neue Anbautechniken gelehrt werden, die den dort lebenden Menschen ein Auskommen sichern könnten.

Foto: Kirchenkreisöffentlichkeitsarbeit / F. Josuweit

Den Menschen würdigen

Popsongs und individuelle Rituale bei kirchlichen Bestattungen? „Der Umgang mit Sterben und Leben ist für mich kein Tabuthema. Ich darf mich beruflich damit beschäftigen, das ist ein Privileg“, meint Vikarin Louisa Panderra und schreibt ihre Examensarbeit dazu.

Foto: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen / F. Josuweit

Mitten unter uns

Auf der Straße hätten wir uns nie getroffen, sagen Mareen Krüger und Michaela Herbst. Am ersten Novemberwochenende haben sie ihren ersten gemeinsam Gottesdienst in Zasenbeck gefeiert. Kennengelernt haben sie sich in der Kirchenkreis-Lektor:innenausbildung.

Foto: Hans-Jürgen Thoms

Gott und das Leben feiern

Gottesdienste sind nach unserem Verständnis das Herzstück kirchlichen Lebens. Hier geschieht das, was die Kirche ausmacht. Denn Kirche ist dort, wo sich Menschen im Namen Jesu versammeln. Wir feiern regelmäßig Gottesdienst. Wollen Sie dabei sein?

Losung Mittwoch, 07. Dezember 2022

Weh denen, die den Schuldigen gerecht sprechen für Geschenke und das Recht nehmen denen, die im Recht sind!

Jesaja 5,22.23

Aktuelles

Menschen - Themen - Orte

Gotteswort

Gottesdienste sind nach unserem Verständnis das Herzstück kirchlichen Lebens. Hier geschieht das, was die Kirche ausmacht. Denn Kirche ist dort, wo sich Menschen im Namen Jesu versammeln. Wir feiern regelmäßig Gottesdienst. Wollen Sie dabei sein?

...wann und wo wir Gottesdienst feiern

Gottes Wort liegt oft am Wegesrand: Manchmal ist es ein Satz eines Mitmenschen, manchmal eine Andacht.

Pressemitteilungen

Kontakte