Foto: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen

„Alle Geschöpfe sind Deine Geschwister“

Winfried Gringmuth ist seit 1982 als Theologe im Kirchenkreis, genauer gesagt in Wolfsburg plus 20 Kilometer drumherum. Gringmuth, der eigentlich Elektrotechniker werden wollte, hat unterschiedlichste Begabungen – und viele davon pflegt er seit Jahrzehnten. Zum 1. Juni geht der 65-Jährige in den Ruhestand.

Foto: privat

"Nicht alles als gegeben hinnehmen"

32 Jahre ist Beate Heide-Hilgerdenaar Diakonin in den Wolfsburger Gemeinden am Laagberg und am Klieversberg. Nicht nur jungen Menschen, die der evangelischen Kirche angehören, galt und gilt ihr Engagement: „Ich habe jedermann die Türen geöffnet.“ Zum 1. Juli geht die 63-Jährige in den Ruhestand.

Foto: Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen / F. Josuweit

Singen gegen die Verlorenheit

Freitagsabend tanzen gehen wäre schön, singen ist auch eine gute Alternative. In der Westhagener Bonhoeffer-Gemeinde treffen sie sich dazu seit Anfang April ukrainische Gäste. ‚Gebet für die Ukraine‘ heißt es einer der Lieder, die sie singen. „Uns fehlt die Gemeinschaft, deshalb kommen wir hierher“, sagt der Mittdreißiger Wolodymyr.

Foto: pixabay.com

Gewaltfrei Widerstand leisten

Frieden fordern ohne Waffen, wenn Putin und Co ihren brutalen Angriffskrieg weiterführen? „Der Krieg in der Ukraine stellt harte Fragen“, sagt Superintendent Christian Berndt.

Foto: Hans-Jürgen Thoms

Gott und das Leben feiern

Gottesdienste sind nach unserem Verständnis das Herzstück kirchlichen Lebens. Hier geschieht das, was die Kirche ausmacht. Denn Kirche ist dort, wo sich Menschen im Namen Jesu versammeln. Wir feiern regelmäßig Gottesdienst. Wollen Sie dabei sein?

Losung Dienstag, 24. Mai 2022

HERR, zürne nicht so sehr und gedenke nicht ewig der Sünde! Sieh doch an, dass wir alle dein Volk sind!

Jesaja 64,8

Aktuelles

Gotteswort

Gottesdienste sind nach unserem Verständnis das Herzstück kirchlichen Lebens. Hier geschieht das, was die Kirche ausmacht. Denn Kirche ist dort, wo sich Menschen im Namen Jesu versammeln. Wir feiern regelmäßig Gottesdienst. Wollen Sie dabei sein?

...wann und wo wir Gottesdienst feiern

Gottes Wort liegt oft am Wegesrand: Manchmal ist es ein Satz eines Mitmenschen, manchmal eine Andacht.

Kontakte