Sprich mit den Händen

Sprich mit den Händen

Gebärdensprachliche Seelsorge

in der Region Wolfsburg-Wittingen

Gebärden-Gottesdienst
Wir bieten Ihnen jeden Monat einen Gebärden-Gottesdienst an. Dieser findet immer am 3. Sonntag im Monat um 14.30 Uhr im Gemeindezentrum der Bonhoeffergemeinde in Westhagen statt und er wird nach Absprache mit Abendmahl gefeiert.  Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu Kaffee und Kuchen willkommen. Hörende und Nichthörende sind herzlich eingeladen!

Für wen sind wir da?
Für alle Menschen, die sich mit Gebärden unterhalten

Was können wir tun?
Seelsorge in Glaubens- und Existenzfragen
Beratung und Begleitung in Familie, Beruf und Gesellschaft

Unsere Angebote

  • Gottesdienste
  • Amtshandlungen: Taufe, Trauung, Beerdigung, Segnung
  • Beratung in besonderen Lebenssituationen
  • Beratung und Begleitung bei Behörden und Institutionen

Träger
ist der Ev.-luth. Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen.

Was meinen die Zeichen des Symbols?
Der kleine Finger steht für:  i , englisch für: Ich
Zeigefinger und Daumen für: l, engl. abgekürzt "love"
kleiner Finger und Zeigefinger für : y , engl. abgekürzt: you
alles in einer Gebärde: "I love you!"  - "Ich liebe dich!"

FÜR SIE DA

Landeskirchliche Beauftragte für Gebärdensprachliche Seelsorge

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

 

Pastorin Christiane Neukirch
Tel.: 0511 3975910
Fax: 0511 3975911
Ev. Gehörlosenseelsorge
.