Getreidehalme im Wind

Getreidehalme im Wind

01.02. Erster Prädikant der neuen Lukasgemeinde

Einführung Dr. Detlef Schmitz
Einführung Dr. Detlef Schmitz, Foto Dr. Christian Klarhoefer

Jetzt 15 Prädikanten im Kirchenkreis

m Festgottesdienst zur Gründung der Lukas-Kirchengemeinde am 1. Februar in der Kreuzkirche wurde Dr. Detlef Schmitz zum ersten Prädikanten in der Lukas-Kirchengemeinde eingeführt. Er wird zukünftig Gottesdienste und Predigten nicht nur selbst gestalten, sondern auch die Feier des Heiligen Abendmahls durchführen dürfen. Die Verwaltung der Abendmahls liegt üblicher Weise in der Hand von Pastoren. Dr. Detlef Schmitz hat, nachdem er seit 2010 Lektor in der Kreuzkirchengemeinde und im Kirchengemeindeverband Heilig-Geist, Kreuz und Paulus war, im August 2012 mit der Ausbildung zum Prädikanten begonnen. An elf Wochenenden wurde er in Hildesheim, Bursfelde und Loccum von der Bibelarbeit zur eigenen Predigt hin geschult. Während dieser Zeit beschloss der Bischofsrat und die Synode der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, dass Prädikanten zukünftig mit entsprechender Ausbildung, dass Abendmahl austeilen dürfen. Im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen gibt es 15 Prädikanten, von denen nun zehn mit Dr. Schmitz das Abendmahl austeilen können. Dr. Detlef Schmitz freut sich auf darauf, von nun an seine eigenen Predigten entwickeln und halten zu können und natürlich das Abendmahl mit der Gemeinde feiern zu dürfen. Schmitz: „Ich bin überzeugt, dass dies ein geeigneter Platz in der Gemeinde für mich ist, eine Aufgabe, die meinen Wünschen und Neigungen entgegenkommt. Ich bin froh und dankbar, Gott auf diese spezielle Art und Weise dienen zu können.“