Getreidehalme im Wind

Getreidehalme im Wind

Wolfsburger Einheitskastanie

Nachricht 12. November 2019

ZeitzeugInnen erinnern sich an Mauerfall und Grenzöffnung

Wolfsburger Einheitskastanie - ZeitzeugInnen erinnern an Mauerfall und Grenzöffnung 1989
Wolfsburger Einheitskastanie - ZeitzeugInnen erinnern an Mauerfall und Grenzöffnung 1989

Am 12. November 1989 haben haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende des damaligen Kirchenkreises Wolfsburg im Garten der Evangelischen Familienbildungsstätte eine Kastanie gepflanzt. Sie wollten damit ihre Nachbarn aus der damaligen DDR begrüßen. 30 Jahre ist das her. Die Kastanie ist ein stattlicher Baum geworden und ein geteiltes Deutschland heute kaum noch vorstellbar. Superintendent Christian Berndt und Karsten Piehl, Geschäftsführer der Familienbildung, haben sich mit ZeitzeugInnen der Kastanienpflanzung getroffen und an Mauerfall und Grenzöffnung erinnert.

... alle aktuellen Meldungen