Karin Just offiziell im Amt

Pressemitteilung 24. September 2021

Lebensberatung Wolfsburg: Neue Leiterin feierlich eingeführt

Am heutigen Freitag wurde Karin Just, Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen, offiziell von Superintendent Christian Berndt in ihr Amt eingeführt. „Mit Frau Dr. Just haben wir die Leitung unserer Beratungsstelle in hochqualifizierte Hände legen können“, sagte Berndt. So sei es möglich, das Beratungsangebot in Wolfsburg auf qualitativ hohem Niveau auch weiterhin anbieten zu können. „Darüber freuen wir uns sehr.“

Die Wolfsburger Stadträtin Iris Bothe zeigte sich überzeugt, dass die Arbeit der Evangelischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung unter der Leitung von Karin Just sich weiter positiv entwickeln werde. „Frau Dr. Just ist mit ihren Erfahrungen und ihrem Werdegang eine echte Bereicherung für die Beratungslandschaft in unserer Stadt“, sagte Bothe. Sie sei gespannt auf die weitere Zusammenarbeit insbesondere im Wolfsburger Beratungsnetzwerk und anderen Kooperationen.

„Meine Arbeit hier bereitet mir enorm viel Freude!“, bedankte sich die Medizinerin Just, die ihre Leitungsfunktion bereits vor einem Jahr übernommen hat. Corona-bedingt konnte die offizielle Einführung nicht zu einem früheren Zeitpunkt stattfinden. „Gemeinsam mit meinem Team kann ich zeitnah und unmittelbar Menschen die Hilfe zuteilwerden lassen, die sie benötigen. Erleben zu dürfen, wie meine Arbeit Früchte trägt, macht mich stolz und glücklich.“

 

Hintergrund

Karin Just ist in Wolfsburg aufgewachsen, sie studierte Medizin an der Philipps-Universität Mar-burg, wo sie auch promovierte. Die 54-Jährige ist Fachärztin für Kinderheilkunde und für Allgemeinme-dizin. Sie verfügt zudem über eine psychotherapeutische Weiterbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Als Ärztliche Psychotherapeutin war sie zuletzt in eigener Praxis in Wolfsburg tätig. Die Medizinerin ist auch ausgebildete Psychoonkologin.

Die Evangelische Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle steht allen offen – unabhängig von Religion, Weltanschauung, Kirchenzugehörigkeit oder Nationalität. Wir begleiten Sie zeitnah bei Schwierigkeiten eine Weile und suchen mit Ihnen nach guten und sinnvollen Perspektiven. Das Erstgespräch ist kostenfrei, bei weiteren Terminen erbitten wir Ihren Beitrag in Höhe von einem Prozent des Netto-Monatseinkommen pro Sitzung. Oberstes Prinzip ist: Keine Beratung darf am Geld scheitern!

... alle Pressemitteilungen

Öffentlichkeitsarbeit

Frauke Josuweit
An der Christuskirche 7
38840 Wolfsburg
Tel.: 0 151 151 060 70