Gemeinsam unterwegs

Nachricht 29. September 2021

Mit einer Ausstellung in der Wolfsburger Christuskirche lädt die Hospizarbeit Wolfsburg ein, über das Leben und die Endlichkeit ins Gespräch zu kommen. ‚Gemeinsam unterwegs‘ ist eine Wanderausstellung der Hospizstiftung Niedersachsen, die anhand der biblischen Geschichte der Emmaus-Jünger den Weg zweier Menschen nach einem schweren Schicksalsschlag beschreibt und erzählt, wie sie unterwegs hilfreiche Begleitung erfahren.

„In der oft schwierigen Zeit des Abschiednehmens vom Leben und von den Menschen, die wir lieben, begleiten wir“, so beschreibt Diakonin Heidrun Schäfer ihre Arbeit im Wolfsburger Hospiz. „Wir gehen auf die Menschen zu, nehmen die Angst und holen so das Sterben ins Leben. Denn da gehört es hin, Sterben gehört zum Leben.“ Ein Gottesdienst und mehrere Führungen durch die Ausstellung laden ein, eine abschiedliche Perspektive auf das Leben einzunehmen.

Die Ausstellung ‚gemeinsam unterwegs‘ besteht aus Bildern des Inselmalers Anselm und Zitaten des Liedermachers Rolf Zuckowski, sie wandert durch Niedersachsen. Vom 18. bis zum 24. Oktober ist sie in der Wolfsburger Christuskirche zu sehen. Mit einer Vernissage um 17.00 Uhr geht es am 18. Oktober los.

... alle Nachrichten

Begleitprogramm

Montag, 18. Oktober 2021, 17.00 Uhr
Vernissage mit Ingrid Rehfeldt

Mittwoch, 20. Oktober 2021, 17.00 Uhr
Gottesdienst mit Diakonin Heidrun Schäfer
Christuskirche Wolfsburg

Freitag, 22. Oktober 2021, 11.00 und 15.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung, Brigitte Werner

Samstag, 23. Oktober 2021, 11.00 und 15.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung, Heidrun Schäfer

Gemeinsam unterwegs

Weitere Information über die Wanderausstellung und die Künstler finden Sie >>> hier.

Diakonin Heidrun Schäfer
Tel.: 05361 80 1456