Adventsmusik

15. Dezember 2020

Wie mein ganzes Leben, so kann und mag ich mir einen Advent oder ein Weihnachtsfest ohne Musik nicht vorstellen. Das älteste erhaltene Tondokument von mir beginnt mit zwei selbstgesungenen Weihnachtsliedern: »Fröhliche Weihnacht« und »O Tannenbaum«. Da war ich fast vier Jahre alt, die Lieder hatte ich im Kindergarten gelernt.

Seitdem ist für mich diese Zeit mit Musik verbunden. Als Kind musste ich ältlichen Damen zum Adventskaffee auf dem Klavier vorspielen, in der Jugend- und Studienzeit habe ich jeden Heiligabend auf der Orgelbank verbracht. Auch heute noch hat Weihnachten für mich neben Geschmack und Geruch vor allem einen Klang.

In diesem Jahr soll vieles davon nicht sein. Wenn wir am Heiligabend in ausgedünnten Rinnsalen in unsere Kirchen strömen, dann sind wir gehalten, auf das Singen möglichst zu verzichten. Keine »Stille Nacht«, kein »O du fröhliche«. Ob das geht – ich weiß es nicht.

Vielleicht muss man aus der Not eine Tugend machen. Wenn man schon nicht gemeinsam in der Öffentlichkeit singen soll, dann umso mehr zu Hause, allein oder mit denen, die da sonst noch wohnen. Und wenn es nur zum Üben ist, für nächstes Jahr oder wann immer wir wieder richtig singen dürfen. Damit wir es bloß nicht verlernen.

Karsten Heitkamp ist Pastor in Groß Oesingen und Steinhorst

Alle AnsprechpartnerInnen in unseren Gemeinden finden Sie hier.

... alle Andachten

Karsten Heitkamp
Pastor Karsten Heitkamp
Dorfstr. 18
29393 Groß Oesingen
Tel.: 05838 232